Webanalyse mit Matomo

Um das Nutzungserlebnis stetig zu verbessern, nutzen wir auf unserer Homepage den Web-Analyse-Dienst „Matomo“ (ehem. Piwik). Der Datenschutz und die Datensicherheit sind uns besonders wichtig. Daher nutzen wir diese in Deutschland gehostete Anwendung. Gesammelte Daten werden grundsätzlich anonymisiert.

Zweck der Verarbeitung
(Art. 13 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
Statistische Erhebungen
Rechtsgrundlagen
(Art. 13 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO
berechtigte Interessen
(Art. 13 Abs. 1 lit. d DS-GVO)
Statistische Analysen
Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
(Art. 13 Abs. 1 lit. e DS-GVO)
  • pitcom
Übermittlung der Daten in ein Drittland
(Art. 13 Abs. 1 lit. f DS-GVO)
Nein, nicht vorgesehen
Aufbewahrungsdauer / Löschfrist
(Art. 13 Abs. 2 lit. a DS-GVO)
Die Aufbewahrung erfolgt ausschließlich pseudonymisiert. Personenbeziehbare Daten (Tracking-Cookie) werden spätestens 30 Tagen nach der letzten Interagtion gelöscht
Auswirkungen eines Widerrufs der Einwilligung
(Art. 13 Abs. 2 lit. c DS-GVO)
Sollte die Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen werden, bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgen Verarbeitung unberührt.

Durch einen Widerruf werden sämtliche zukünftige Bewegungen auf der Seite nicht mehr statistisch erhoben.
Bereitstellungspflicht
(Art. 13 Abs. 2 lit. e DS-GVO)

Die Bereitstellung ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

Automatische Entscheidungsfindung
(Art. 13 Abs. 2 lit. f DS-GVO)
Nicht relevant