News

pitcom als Beratungsunternehmen für das Förderprogramm "go-digital" autorisiert

pitcom

Die zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittelständische Unternehmen.


Mit dem neuen Förderprogramm "go-digital" unterstützt das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) gezielt kleine und mittelständische Unternehmen sowie das Handwerk bei der Digitalisierung und Optimierung ihres Arbeitsalltags.

Die pitcom GmbH ist dabei das erste Unternehmen im Vogtland, welches autorisiert ist, im Rahmen des Förderprogramms "go-digital" Unternehmen in den Modulen "IT-Sicherheit" und "Digitalisierte Geschäftsprozesse" zu beraten und zu unterstützen.

Mögliche Leistungen im Bereich "IT-Sicherheit":

  • Risiko- und Sicherheitsanalyse der bestehenden oder neu geplanten betrieblichen IKT-Infrastruktur
  • Maßnahmen zur Initiierung/Optimierung von betrieblichen IT-Sicherheitsmanagementsystemen
Ziel: Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität sowie selbständiger Betrieb von grundlegenden erforderlichen IT-Sicherheitsmaßnahmen

Mögliche Leistungen im Bereich  "Digitale Geschäftsprozesse":

  • Einführung von e-Business-Software-Lösungen für Gesamt- oder Teilprozesse des Unternehmens einschließlich ihrer möglichst sicheren Abwicklung im Unternehmen oder zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Geschäftspartnern
Ziel: möglichst durchgängige Digitalisierung von Arbeitsabläufen im Unternehmen

Nutzen Sie die Chance. Sichern Sie sich bis zu 16.500 € für Ihr Unternehmen. Gerne beraten wir Sie neutral und effizient zu den einzelnen Fördermodulen und Leistungen, zur Förderberechtigungen, dem finanziellen Umfang und unterstützt Sie beim Antragsverfahren sowie der weiteren Abwicklung Ihres Projektes.

Weitere Informationen finden Sie hier.